E-Mail aus Gmail importieren

Wenn du deine E-Mail aus einem Gmail-Konto zu Cloud86 migrieren möchtest, kannst du einfach folgende Schritte befolgen:

Gmail IMAP aktivieren

  1. Diese Einstellungen nimmst du in Gmail vor: Melde dich bei deinem Gmail-Konto an.
  2. Rufe die Einstellungen deines Gmail-Kontos auf, indem du auf das Zahnradsymbol rechts oben und dann auf Alle Einstellungen aufrufen klickst.
  3. Klicke auf Weiterleitung & POP/IMAP und wähle IMAP aktivieren, wenn das noch nicht geschehen ist.
  4. Speichere die Änderungen.

Zugriff auf nicht geschützt Apps aktivieren

  1. Klicke rechts oben auf das Piktogramm deines Kontos und wähle Google-Konto verwalten.
  2. Klicke im neuen Fenster links dann auf Sicherheit.
  3. Scrolle dann nach unten zum Abschnitt Ihre Verbindungen zu Drittanbieter-Apps und -diensten und aktiviere die Option per Schalter.
  4. Es erscheint eine Warnung, die besagt, dass der Zugang für Drittanbieteranwendungen ein Sicherheitsrisiko für dein Konto darstellen kann. Wenn du den Zugriff der Anwendungen final bestätigen willst, klickst du auf Verbindungen zu Drittanbieter-Apps und -diensten aktivieren.
  5. Möglicherweise musst du hier noch einmal dein Kontopasswort eingeben, um die Änderungen zu speichern.

Gmail-Mail in Plesk importieren

  1. Melde dich im Plesk Control Panel an. Du weißt nicht (mehr), wie das geht? Wirf dann einen Blick in diesen Artikel.

  2. Klicke auf E-Mail-Import und dann auf E-Mail-Nachrichten importieren.

  3. Gib im nächsten Fenster an, welche Daten deiner alten E-Mail wo importiert werden sollen. Klicke auf Erweiterte Optionen anzeigen, um auf alle benötigten Optionen zuzugreifen.

    • E-Mail-Adresse (Quelle): Gib hier die E-Mail-Adresse ein, die du importieren möchtest.

    • E-Mail (Ziel): Das ist die E-Mail-Adresse, auf die alle E-Mails migriert werden sollen. Du kannst eine E-Mail-Adresse verwenden, die du bereits im Plesk Control Panel erstellt hast. Alternativ lässt du einfach direkt eine neue E-Mail-Adresse erstellen. Im letzten Fall legst du auch gleich ein neues Passwort fest.

    • IMAP-Host (Quelle): Gib hier imap.gmail.com ein.
    • Passwort (Quelle): Gib hier das Passwort deiner alten E-Mail-Adresse ein.
  4. Klicke dann auf OK, um den Mail-Import zu starten.

Du stößt auf ein Problem? Dann wende dich einfach per Mail support@cloud86.io und an Werktagen von 10:00 bis 16:00 Uhr telefonisch oder per Chat an unseren Kundendienst in der Mein Cloud86-Umgebung.