TeamViewer: Download und Rechte auf dem Mac gewähren

Gerne helfen wir dir weiter, wenn du auf Probleme stößt. In manchen Fällen können wir am besten in einer „Remote-Sitzung“ weiterhelfen (das bedeutet einfach, dass wir für die Zeit der Sitzung Zugriff auf deinen Computer bekommen und direkt kleinere Anpassungen vornehmen können). Dafür nutzen wir das Programm TeamViewer. Du kannst das Programm über den folgenden Link herunterladen: https://get.teamviewer.com/6v3ii7v. Installiere es danach.

Wenn du TeamViewer auf einem Mac nutzt, musst du dafür gesondert Rechte gewähren.

Rechte beim erstmaligen Öffnen von TeamViewer gewähren (nur Mac)

Wenn du TeamViewer das erste Mal öffnest, erscheint ein Popup, über das du Rechte gewähren kannst. Dabei musst du Rechte für Bildschirmaufnahme und Zugriff gewähren.

TeamViewer_ First time acces (1).png

Rechte allgemein für TeamViewer einstellen

  1. Gehe zu Systemeinstellungen > Datenschutz & Sicherheit > Datenschutz > Zugriff
  2. Hier kannst du über die Plusschaltfläche „TeamViewer“ hinzufügen. Wenn in diesem Fenster „TeamViewer_Desktop“ oder „TeamViewer QuickSupport“ erscheint, fügst du diese auch hinzu.

    • Wenn die Einstellungen gesperrt sind, kannst du diese entsperren, indem du unten auf „Weitere Optionen“ und dann den Regler bei „Adminpasswort für den Zugriff auf systemweite Einstellungen verlangen“ verschiebst
      Mac_ TeamViewer, allow Accessibility.png
  3. Hier gehst du ebenso vor: Datenschutz & Sicherheit > Datenschutz > Aufnahme von Bildschirm & Systemaudio.
  4. Schiebe den Regler bei TeamViewer nach rechts, um der App Zugriff zu gewähren.
    • Du kannst dann wieder auf „Weitere Optionen“ klicken und den Schieberegler bei „Adminpasswort für den Zugriff auf systemweite Einstellungen verlangen“ wieder.
      Mac_ TeamViewer, allow Accessibility and Screen Recording.png